Chronik

Spezielle Beiträge werden in unsere Chronik aufgenommen und können hier nachgelesen werden.

Manuela Vonbun

Manuela Vonbun

Manuela ist seit 1990 Mitglied der Bürgermusik Klaus. Seit damals spielt sie bei uns Klarinette und beherrscht diese wie keine Zweite.

Ausgezeichnet mit den Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold und der silbernen Verdienstmedaillie des Blasmusikverbandes, ist sie außerdem bereits Ehrenmitglied der Bürgermusik Klaus.

Neben ihrer 5-jährigen Tätigkeit als Jugendreferentin, den 6 Jahren als Schriftführerin und 3 Jahren in denen sie die Jungmusik der Bürgermusik Klaus musikalisch geleitet hat, kümmert sie sich aktuell vor allem um die aktuellen Inhalte unseres Internetauftrittes und unterstützt zusätzlich noch unser Jugendteam.

16 Februar

Musikball

Am 15.02.2020, fand der traditionelle Musikball der Bürgermusik Klaus im Winzersaal statt. Eröffnet wurde der Ball in diesem Jahr von den Jungmusikanten und Jungmusikantinnen der Bürgermusik Klaus und der Gemeindemusik Götzis. Mit dem Stück „Frozen“ unter der Leitung ihres neuen Kapellmeisters Simon Ölz, zeigten unsere Jüngsten ihr Können.

DSC 0012 002

Alexandra Müller und Simon Thöni führten anschließend das Ballpublikum gekonnt mit ihrer Moderation durch das Programm. Musikalisch wurde der Ball von der Bürgermusik Klaus, unter der Leitung ihres Kapellmeisters Andreas Nigg, mit Stücken wie „The Lion King“, „Aladdin“ und „The Beauty and the Beast“ umrahmt. Das Publikum war begeistert von der Vielfalt des eigens einstudierten Programmes, welche unsere Musikanten und Musikantinnen, sowie die Jungmusikantinnen und Jungmusikanten auf die Beine gestellt haben. Da gab es noch einen Kinobesuch eines verliebten Pärchens, ein Prinzessinnen Speed Dating mit Prinz Charming, das Super Mario Spiel wurde wieder lebendig, die Glocken von Rom kamen kurz auf Besuch und zum Abschluss gab es noch einen fetzigen Tanz.

DSC 0079 002

Im Anschluss daran gab es dann die große Tombola und die Ballbesucher konnten das Tanzbein zur Partyband „Die Mariazeller“ schwingen oder in der Sektbar und Kellerbar bis in die Morgenstunden feiern. Wir danken allen Besuchern des diesjährigen Musikballs für ihr Kommen, und würden uns freuen, sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können.

DSC 0153 002

30 Januar

Ständchen zum 80er

Am Donnerstag, den 30.01.2020, fand das traditionelle Ständchen für die Jahrgänger des Jahres 1939 der Gemeinde Klaus statt. Mit den Märschen Spielmannsgruß, Salut a Luxemburg und dem 47er gratulierten wir Musikanten und Musikantinnen den Geburtstagskindern zu ihrem 80. Geburtstag, welchen sie bereits im vergangenen Jahr alle gefeiert haben. Ebenfalls bedanken wir uns bei Bürgermeister Werner Müller für die anschließende Einladung zum Abendessen.

IMG 20200130 WA0018 2

Nicht vergessen! Musikball am 15.02.2020 im Winzersaal in Klaus. Karten sind bei der Raiffeisenbank in Klaus erhältlich.

25 Januar

Musikball 2020

Wir sind schon wieder fleißig beim Proben, denn unser alljährlicher Musikball, welcher am 15.02.2020 statt findet, steht auf dem Programm. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, den 27.01.2020 in der Raiffeisenbank in Klaus. Wir haben wieder keine Kosten und Mühen gescheut um für alle ein fantastisches Ballprogramm zusammenzustellen. Im Anschluss daran spielt dann für sie die Partyband Die Mariazeller zum Tanz auf. Außerdem gibt es wiederum eine große Tombola, unsere Sektbar im Foyer und unsere legendäre Kellerbar.

IMG 20200124 WA0001 1

 

22 Dezember

Weihnachtsgrüße

Der vergangene Samstag vor Weihnachten stand ganz im Zeichen der Überbringung musikalischer Weihnachtsgrüße. Am Nachmittag war die Bläsergruppe der Bürgermusik Klaus im ganzen Dorf unterwegs, um mit Weihnachtsliedern die Bevölkerung von Klaus auf die bevorstehenden Feiertage einzustimmen.

IMG 20191221 WA0003 1

Am Abend fand dann vor dem Winzersaal die Musikantenweihnacht der Bürgermusik Klaus statt. Die Jugendmusik der Bürgermusik Klaus und der Gemeindemusik Götzis 1824 unter der Leitung von Martin Degasper, eröffneten mit ihren perfekt einstudierten Weihnachtsstücken diese musikalische Einstimmung auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage. 

IMG 20191221 WA0011 1

Im Anschluss daran spielten die Musikanten und Musikantinnen der Bürgermusik Klaus unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Nigg, noch einige Stücke wie White Christmas, The little Drummer Boy, Andachtsjodler und Süsser die Glocken nie klingen.

IMG 20191221 WA0009 1

Auch die Bläsergruppe ließ es sich nach diesem anstrengenden Tag nicht nehmen, auch noch einige Weihnachtslieder dem zahlreich erschienen Publikum zu spielen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für ihr Kommen und den Applaus und wünschen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir würden uns freuen, wenn sie uns im neuen Jahr bei unseren Auftritten besuchen würden.

 

 

 

14 Dezember

Musikantenweihnacht

Gemeinsam mit der Jungmusik Götzis-Klaus und den Musikanten und Musikantinnen der Bürgermusik Klaus, wollen wir sie mit einigen Weihnachtsliedern auf die bevorstehenden Feiertage einstimmen. Für eine kleine Stärkung ist ebenfalls gesorgt. Es würde uns freuen, wenn sie vorbei kommen.

Wann: Samstag, den 21. Dezember 2019 um 18.00 Uhr
Wo: vor dem Winzersaal (Gemeindeamt)

IMG 20191212 WA0002 1

11 Dezember

Ständchen

Am vergangenen Dienstag, den 10.12.2019, durften wir Herrn Zwischenbrugger zu seinem 90. Geburtstag gratulieren. Mit einigen zünftigen Märschen überbrachten wir dem Jubilar musikalisch die besten Wünsche. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Geburtstagskind und seiner Familie für die Verpflegung im Anschluss an das Geburtstagsständchen. Mit Glühwein, Punsch, Lebkuchen und weiteren Köstlichkeiten konnten wir uns bei den kalten Temperaturen wieder Stärken. Auf diesem Wege wünschen wir nochmals alles erdenklich Gute.

IMG 20191210 WA0002 1

10 November

Herbstkonzert

Am vergangenen Samstag fand das traditionelle Herbstkonzert der Bürgermusik Klaus statt. Eröffnet wurde dieser Abend von den Mädchen und Buben der Jugendmusik der Gemeindemusik 1824 Götzis und der Bürgermusik Klaus. Unter der Leitung von Andreas Nigg präsentierten sie ihre drei perfekt einstudierten Stücke und ernteten viel Applaus vom Publikum. Ebenfalls erhielten Anni Huber (Klarinette) das Leistungsabzeichen in Bronze und Samuel Willam (Horn) das Leistungsabzeichen in Silber. Wir gratulieren euch recht herzlich zu euren erbrachten Leistungen.

DSC 0049 002

Im Anschluss daran nahmen die Musikanten und Musikantinnen der Bürgermusik Klaus auf der Bühne Platz. Unter der Leitung ihres Kapellmeisters Andreas Nigg, wurde das Konzert mit dem Stück Faith of the Gods eröffnet. Mit zwei Solostücken „Air poetique for Horn and Band und Concerto in C“, ging es dann im Programm weiter. Tobias Willam (Horn) und Ramona Prem (Querflöte) legten im Jänner das Leistungsabzeichen in Gold mit gutem Erfolg ab und zeigten ihr virtuoses und brillantes Können auf ihren Instrumenten. Ebenfalls konnten wir unserem Kapellmeister Andreas Nigg, der das Leistungsabzeichen aber schon 2017 im Tirol auf der Posaune abgelegt hat, dieses nun endlich feierlich übergeben.

DSC 0100 002

Im zweiten Teil des Konzertabends konnten wir gleich zwei Jubilare ehren. Alexander Halbeisen durften wir für seine 25-jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied der Bürgermusik Klaus ernennen und Dietmar Walser konnten wir sogar für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der Bürgermusik Klaus auszeichnen. Mit dem Marsch „Durch den Strudengau“, bedankten sich die Musikkolleginnen und Musikkollegen bei ihnen für den unermüdlichen Einsatz in den letzten Jahren bei der Bürgermusik Klaus.

DSC 0147 002

Mit dem Konzertmarsch Arsenal verabschiedeten sich dann die Musikanten und Musikantinnen der Bürgermusik Klaus. Auf diesem Wege bedanken wir uns für den Applaus des zahlreich erschienenen Publikums und würden uns freuen, sie bei der Musikantenweihnacht, am 21.12.2019, beim Pavillon begrüßen zu dürfen.

FB IMG 1573374943935 002

04 November

Herbstkonzert 2019

Am kommenden Samstag ist es wieder so weit. Das traditionelle Herbstkonzert der Bürgermusik Klaus findet am 09.11.2019 um 20:00 Uhr im Winzersaal in Klaus statt. Eröffnet wird der Abend mit der Jugendkapelle der Gemeindemusik Götzis und der Bürgermusik Klaus, die ihr Können mit einigen Stücken unter Beweis stellen. Dieses Jahr können wir das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze an Huber Anni (Klarinette) und in Silber an Samuel Willam (Horn) überreichen. Im Anschluss daran übernimmt unser Kapellmeister Andreas Nigg den Taktstock. In zahlreichen Proben haben die Musikanten und Musikantinnen der Bürgermusik Klaus für sie ein abwechslungsreiches und spannendes Konzertprogramm einstudiert. Besonders freut uns, dass wir Alexander Halbeisen für 25 Jahre und Dietmar Walser für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der Bürgermusik Klaus auszeichnen dürfen. Ebenfalls freuen wir uns, an Ramona Prem (Querflöte) und Tobias Willam (Horn), das Goldene Leistungsabzeichen überreichen zu können. Wir würden uns freuen, sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

IMG 20191103 WA0005 1

29 September

Dorf- und Bauernmarkt

Heute am 29.09.2019, fand der 23. Klauser Dorf- und Bauernmarkt erstmals bei der Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern statt. Bei traumhaftem Herbstwetter durften wir den Frühschoppen musikalisch gestalten. Mit einigen modernen Stücken, Polkas und Märschen aus unserer Sommermappe unterhielten wir die zahlreich erschienen Besucher des Marktes. In der Pause spielten die Klötzlemusik 2 Stücke und anschließend gab die Jungmusik Klaus-Götzis unter der Leitung von Andreas Nigg 3 Stücke aus ihrem Repertoire zum Besten. Das Publikum belohnte unseren Nachwuchs mit einem kräftigen Applaus für ihren Auftritt. Nach dem Frühschoppen der Bürgermusik Klaus übernahm Bärig Böhmisch die musikalische Unterhaltung für den Nachmittag. 

20190929 121605 1

20190929 122602 1

IMG 20190929 WA0007 1

20190929 124724 1

26 August

Musikausflug nach Donnerskirchen

Am vergangenen Wochenende vom 23.08. bis zum 25.08.2019, fuhren die Musikanten und Musikantinnen der Bürgermusik Klaus in den frühen Morgenstunden mit dem Bus nach Donnerskirchen. Anlass war die 40jährige Feier zur Partnerschaft von der Gemeinde Klaus und der Gemeinde Donnerskirchen. Gleichzeitig feierte auch die 1. Burgenländische Trachtenkapelle Donnerskirchen ihr 55jähriges Bestehen. Nach einem Frühstück im Grünauerhof wurde die lustige Fahrt fortgesetzt und wir erreichten schon um 14:00 Uhr unser Hotel Check-Inn. Nach dem Zimmerbezug wurden wir in Donnerskirchen zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Bei einigen Sommerspritzern wurde die 40jährige Freundschaft wieder neu aufgefrischt. Anschließend konnte man den einen oder anderen Weinkeller besuchen oder es sich im Schwimmbad gemütlich machen, bevor man auf dem Musikfest mit D´original Sautanzmusi, Blaskapelle Blecharanka und d´Zsaumgwiafüdn bis in die Morgenstunden feierte.

DSC 0341 002

Am Samstag ging es dann nach dem Frühstück nach Rust zu einer Schifffahrt auf dem Neusiedlersee bevor wir dann mittags Herrn Schmid Ernst in Oggau musikalisch zu seinem 70. Geburtstag gratulierten. Im Gasthaus Monika erfreuten wir uns dann an einem sehr reichhaltigen und leckeren burgenländischen Mittagsbuffet. Danach ging es wieder mit dem Bus zurück ins Hotel damit wir uns für die Feierlichkeiten zur 40jährigen Partnerschaft zwischen Klaus und Donnerskirchen zurecht machen konnten. Bei ca.30 Grad zwängten wir in unsere Trachten und fuhren zum Festakt ins Martinsschlössl. Mit 6 weiteren Gastkapellen und dem jubilierenden Verein selber, fanden im Anschluss daran die Feierlichkeiten zum 55jährigen Bestehen der 1. Burgenländischen Trachtenkapelle statt. Mit einem Gesamtchor der anwesenden Vereine wurde dem Musikverein musikalisch gratuliert. Danach marschierten wir gemeinsam mit dem Musikverein Purbach mit zünftiger Marschmusik durch die Straßen von Donnerskirchen bis hin zum Festzelt, wo wir anschließend unser einstudiertes Sommerprogramm zum Besten gaben. Nach unserem Auftritt gaben der Musikverein Purbach und die Tanzmusk Bärenstark so richtig Gas und somit feierten wir wieder bis in die frühen Morgenstunden hinein.

DSC 0241 002

DSC 0179 002

Am Sonntag hieß es dann langsam Abschied nehmen. Nach dem Frühstück und dem Verladen des ganzen Gepäckes ging es noch ein letztes Mal zum Festzelt, wo man sich entweder beim Gottesdienst besinnen konnte oder nebenan im Schwimmbad wach werden konnte. Nach dem Frühschoppen verabschiedeten wir uns von unseren Freunden in Donnerskirchen und starteten um 13:00 Uhr die Rückreise ins Ländle. Nach einer Pause im Grünauerhof setzten wir unsere sehr unterhaltsame Fahrt fort und erreichten um 23:00 Uhr müde, aber mit vielen tollen Erinnerungen (neue Polkas, Freundschaften…) unser Probelokal in Klaus.

DSC 0312 002

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Bürgermeister Werner Müller der uns diesen tollen Ausflug geplant und ermöglicht hat. Ebenfalls bedanken wir uns bei der 1. Burgenländischen Trachtenkapelle Donnerskirchen für die Gastfreundschaft und dass wir Teil der Feierlichkeiten sein konnten und gratulieren auf diesem Wege nochmals zum 55jährigen Bestehen. Vielleicht sieht man sich ja bald wieder.

Seite 1 von 18

Die letzten Neuigkeiten

Kontakt

Bürgermusik Klaus
Treietstraße 17b
6833 Klaus
AUSTRIA

 

Telefon: +43 650 8181451
E-Mail: vorstand@bmklaus.at

BM-Klaus Kompakt

  • Pflege, Erhalt und Förderung der Blasmusik
  • sinnvolle Freizeitgestaltung für die Jugend
  • Mitwirkung bei verschiedenen Anlässen
  • Pflege und Förderung der Kameradschaft